Naturkosmetik – Meine liebsten Brands!

Naturkosmetik – Meine liebsten Brands!

*Werbung/Beitrag enthält *Produktplatzierung 


Schon lange bin ich ein großer Fan von Naturkosmetik. Alles was ihr über meine liebsten Brands wissen müsst, verrate ich euch hier. 

 

Wieso Naturkosmetik?

Naturkosmetik sind Kosmetikprodukte deren Inhaltstoffe natürlichen Ursprungs sind. Alle Naturkosmetik-Unternehmen handeln nachhaltig und  die Produkte werden nach strengen Richtlinien von Zertifizierungsorganisationen überprüft. So wird auch garantiert, dass die Hersteller den Qualitätsstandard einhalten. . Einige Zertifizierungsverbände unterscheiden zudem wie hoch der Anteil an Stoffen natürlichen Ursprungs sind und wie hoch der Bioanteil der Inhaltsstoffe ist. Viele Naturkosmetikprodukte enthalten Fair Trade Inhaltsstoffe und werden keinesfalls an Tieren getestet oder sind meist sogar auch Vegan. Die Produkte enthalten keine synthetischen Konservierungsstoffe oder synthetische Emulgatoren wie PEG. Lange Rede, kurzer Sinn – es stecken keine Stoffe in den Produkten, die uns Mensch und der Natur schaden können.

In diesem Beitrag möchte ich euch einige Hersteller vorstellen, von deren Produkten ich absolut überzeugt bin. Ich verwende sie abwechselnd oder in Kombination. 

 


RINGANA


RINGANA gehört seit Jahren zu meinen Lieblingsbrands in Sachen Naturkosmetik. Ich habe euch bereits einen ganzen Beitrag hier am Blog veröffentlicht (hier). Die Adds Glow gehören bei mir fast immer zur täglichen Skincare Routine dazu. Vor kurzem durften noch drei andere Produkte der Firma einziehen, die ich bereits auf Herz und Niere teste. Ich werde euch demnächst mehr dazu erzählen…

Übrigens sind die Produkte von RINGANA nur begrenzt haltbar! Wieso? Ganz einfach, weil die Rohstoffe sofort frisch verarbeitet werden und dessen wertvolle Inhaltsstoffe und deren Wirkung dadurch optimal erhalten bleiben. Und weil auf Konservierungsstoffe verzichtet wird.

 


Vielö


Vielö ist einen brandneue Firma auf diesem Markt. Sie stellen Biokosmetik auf Molkebasis her. Vielö verfolgt einen schlichten Ansatz in der Hautpflege und zelebriert einfache, aber hochwertige und wirkungsvolle Inhaltsstoffe. Biokosmetik heißt auch, dass die Produkte völlig sulfatfrei sind und  ist damit noch eine Spur hochwertiger als Naturkosmetik-Produkte.

Der pflegende Bio-Handbalsam, wurde speziell entwickelt, um trockene und empfindliche Hände sanft zu pflegen und weich und geschmeidig zu machen. Er ist für alle Hauttypen geeignet. Bio-Molke (nährend), Weizenkeimöl (pflegend), Hyaluronsäure (feuchtigkeitsspendend) und biologische Extrakte aus Ringelblumen (regenerierend), Lavendel (beruhigend) und Salbei (kräftigend). Der Duft ist ein richtiger Traum und vor allem pflegt er die Hände extrem. Ich kauf mir diese Handcreme definitiv nach! 

Auch die Seife ist himmlisch. Der Duft und was mir sehr positiv aufgefallen ist, dass die Hände nach dem waschen nicht so trocken sind. Meinst hab ich im Winter nach dem Hände waschen immer das Gefühl, mich danach eincremen zu müssen. Ich kann euch die Produkte nur ans Herz legen, sie sind auch eine tolle Geschenkidee 😉


OLIVEDA


Der Olivenbaum ist einer der ältesten Kulturpflanzen des Mittelmeerraumes. Er bietet nicht nur schmackhafte Früchte, sondern auch wertvolle Essenzen, die aus den Blättern gewonnen werden können. Die Inhaltsstoffe der Olivenbaumblätter schützen vor Krankheiten und haben einen verjüngenden Effekt auf die Haut. Diese positiven Eigenschaften macht sich die Naturkosmetik-Marke OLIVEDA zunutze und bietet eine umfassende Pflegeserie mit der Wirkkraft des Olivenbaums an.

Die Geschichte hinter OLIVEDA ist wirklich der Hammer und hat mich damals total neugierig auf die ganze Produktpalette gemacht. Ich durfte bereits einige Produkte ausprobieren und davon hat es mir vor allem die “Eye Cream” angetan. Sie spendet unheimlich viel Feuchtigkeit und die Augenpatie strahlt total – ganz ohne einem öligen Film. Die “Face Cream F07” ist ebenfalls eine sehr reichhaltige Creme und vor allem jetzt im Winter ein echtes Wundermittel gehen trockene Haut. 

 


 

Kennt ihr diese Brands? Oder habt ihr eine Lieblingsmarke in Sachen Naturkosmetik? 

Bis bald 

*Die Produkte sind PR-Samples. und wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt!
Ich gebe euch stets meine ehrliche Meinung zu dem Produkt/Marke ab und werde in der Äußerung meiner persönlichen Meinung weder beeinflusst noch beschränkt.

 

Folgen:

7 Kommentare

  1. Avatar 10. Februar 2019 / 12:40

    Danke für das Vorstellen dieser drei sehr verschiedenen Marken. Bis auf Ringana kannte ich sie auch noch nicht und probiert habe ich tatsächlich noch keine davon. Die Produkte auf Molkebasis hören sich wirklich sehr interessant an! Die werd ich mir mal näher ansehen =)
    Liebe Grüße,
    Katharina vom http://www.Wendlandrand.de

  2. Avatar 10. Februar 2019 / 14:35

    Die Produkte von Oliveda mag ich auch sehr gerne, die von Ringana kannte ich noch nicht.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  3. Avatar
    Marion
    10. Februar 2019 / 15:04

    Eine Bekannte vertreibt auch Ringana. Ich sollte mir das mal genauer ansehen. Schauen gut aus, diese Produkte!

  4. Avatar 10. Februar 2019 / 16:15

    Das sind ja spannende Marken. Ich kenne von den vorgestellten nur Oliveda und mag die Produkte ebenfalls sehr gerne 🙂 Nicht nur Gesichtspflege, auch die Körperpflege von Oliveda ist toll und verwende ich gerne.

    Liebe Grüße,
    Diana

  5. Avatar 10. Februar 2019 / 17:21

    Hallo meine Liebe!

    Ein toller Beitrag der gerade perfekt zu meinen Gewohnheiten passt, denn ich dran auf Naturkosmetik umzusteigen… alleine schon der Tatsache entsprechend, dass viele große Unternehmen leider immernoch viel unnütze Dinge in ihre Produkte pumpen, die zum Teil auch noch schädlich sind.

    Aktuell benutze ich super gerne Dr. Scheller!

    Liebe Grüße

  6. Avatar 10. Februar 2019 / 21:20

    Liebe Heike
    Was für ein toller Beitrag. Ich versuche so weit wie möglich Pflegeprodukte aus der Naturkosmetik zu verwenden. Ich mag OLIVEDA sehr gerne, Ringana benütze ich aber auch öfters. Momentan bin ich auch dabei immer mal wieder etwas selber herzustellen(ich bin angehende Apothekerin) und mich in die Naturkosmetik einzulesen. Die Produkte von VIELÖ tönen auch mega spannend, ich kannte diese Marke noch gar nicht.
    Alles Liebe Lena

  7. Avatar 12. Februar 2019 / 12:50

    Die Produkte von Oliveda kenne ich auch. Diese nutze ich auch gerne. Besonders die Face Cream mag ich sehr.
    Die andere Marke ist mir aber völlig neu.

    Liebe Grüße,
    Saskia Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.