Wedding

Wedding Talk #3: Planungs-Update

99 Tage bis zur Hochzeit und die Aufregung steigt von Tag zu Tag. Die Hochzeitsplanung ist so gut wie abgeschlossen! Ein paar Kleinigkeiten müssen noch erledigt werden, aber wir sind so gut wie durch. Was alles in den letzten Wochen passiert ist, verrate ich euch heute und natürlich gibts ein kleines Planungs-Update. 

Einladung

Die Einladungskarten waren wohl das schwierigste Projekt an der ganzen Hochzeitsplanung. Ihr glaubt gar nicht wie viele Stunden wir mit der Gestaltung und dem Text verbracht haben. Ein Kreativer Kopf und eine die genau weiß, was sie haben will = die erste Ehekrise, noch vor der Hochzeit? Das könnte man so nennen!! *haha*

Ende gut alles gut, denn wir durften vor einigen Tagen die frisch gedruckten Einladungskarten in den Händen halten. Was für ein Gefühl, welches mich etwas an die erste Anprobe meines Hochzeitskleides erinnerte. Apropos Hochzeitskleid, dazu erzählt ich euch dann auch noch mehr.

Aufgeregt und voller Vorfreude haben wir den ersten Teil der Karten an unsere geladenen Gäste verteilt.

Gästeliste

Unsere Gästeliste wurde nun zum Schluß immer länger und länger. Wir haben ein Kontingent von maximal 80 Gästen. Alle die bereits geheiratet haben wissen, dass es eine eher kleine Gesellschaft ist. Für uns ist es nicht ganz so einfach Abstriche zu machen. Unsere Familien sind groß und unser Freundeskreis ebenfalls. Man möchte am liebsten alle einladen und mit jedem diesen tollen Tag verbringen aber unterm Strich muss man einfach klare Grenzen ziehen. Bei unserer Hochzeit werden nur enge Verwandte und  Freunde geladen sein. Vielleicht planen wir nach der Hochzeit noch eine “After Wedding Party” aber das steht noch in den Sternen. Wahrscheinlich habe ich nach der ganzen Planung gar keine Lust mehr um gleich die nächste Party zu organisieren.

Deko 

Im letzen Wedding Beitrag habe ich euch erzählt, dass ich bereits eine gewisse Vorstellung der Tischdeko in der Feierlocation habe. Die liebe Astrid Mayer aus Seewalchen am Attersee wird meine Wünsche und Vorstellungen umsetzen. Ich habe sie  bereits besucht und war so begeistert von ihrem kleinen Blumenladen direkt am See, der mit viel Liebe gestaltet ist. Einen Monat vor dem großen Tag werden wir uns zusammen setzen und die Farben und Blumen festlegen.

Hier zeige ich euch ein paar Ideen, die mir besonders gut gefallen:

Musik

Wir waren 2014 auf einer Hochzeit und Julia Varias hat dort in der Kirche gesungen. Ich kann mich noch sehr gut an den Moment erinnern als sie “Halleluja” gesungen hat. Ich hatte überall Gänsehaut und musste innerlich mit meinen Tränen kämpfen. Nicht nur dieses Lied rührte mich, sondern auch ihre wahnsinnstolle Stimme. Damals wusste ich, dass Julia irgendwann auf meiner Hochzeit singen muss. Als ich sie gefragt habe, ob sie an unserem großen Tag dabei sein würde, hat sie sofort JA gesagt. Sie wird uns mit ihrer Band im Standesamt und am Abend musikalisch begleiten.

Hochzeitskleid

Das Hochzeitskleid ist seit Januar bestellt. Anfang Juli habe ich meine ganz echte “erste” Anprobe in dem Kleid, in dem ich heiraten werde. Dieser Gedanke an diesem Moment lässt mein Herz schon jetzt höher schlagen. Ich fühlte mich bei Jessica so gut aufgehoben (hier ist der Beitrag dazu) und freue mich auf ein Wiedersehen.

Jetzt habt ihr wieder einiges erfahren wie der momentane Stand der Dinge ist. Ich freue mich sehr, diese Zeilen mit euch teilen zu dürfen und Danke für eure zahlreichen Nachrichten, die mich immer wieder erreichen. Anhand der Leserzahlen merke ich auch, dass euch diese “Wedding-Beiträge” immer ganz besonders interessieren & deshalb sage ich DANKE, dass ihr dabei seid und bis zum nächsten Wedding-Update. Dort erzähle euch, wer die Torte macht und woher unsere Eheringe sind.

Bis bald

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    Sarah-Allegra
    7. Mai 2018 at 10:14

    Liebe Heike! Wahnsinn, nur noch 99 Tage? Wie schnell die Zeit vergeht! Ich fühle übrigens mit dir – wir hatten wegen der Hochzeit im letzten Jahr auch schon die eine oder andere Diskussion 😉 Aber so ist das wohl, haha 😉 Ich bin auf jeden Fall total auf weitere Hochzeitsbeiträge von dir gespannt!

    Liebst, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com

  • Reply
    Sirit
    7. Mai 2018 at 20:26

    Super toll! Die Deko finde ich wundervoll elegant und leicht! Bist Du aufgeregt oder eher noch nicht?! Ich wünsche Euch das aller Beste! Heiraten ist toll! LG!

  • Reply
    L♥ebe was ist
    7. Mai 2018 at 20:49

    ohh ja, Einladung und Deko sind zwei so große Projekte bei der Hochzeitsvorbereitung – das hab ich auch bei meiner besten Freundin gesehen! ist schon krass, dass 2 so vermeindlich kleine Teilbereiche so viel Energie fordern 😉

    außerdem vergeht die Zeit ja ab einem bestimmten Punkt einfach nur so im Flug!!!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  • Reply
    Südstadtmutter
    7. Mai 2018 at 22:10

    Liebe Heike,
    da komme ich ein wenig ins Seufzen, der Gedanke an Hochzeit planen und feiern und das glückliche Brautpaar und die fröhliche Gesellschaft, das sind so schöne Assoziationen! Finde die Einladungskarte sehr gelungen, und die Beispiele für eine Blumendeko sind allesamt ausgesprochen geschmackvoll! Ich wünsche euch einen wunderbaren Countdown für die letzten Monate vor dem großen Ereignis!
    LG, Tammy

  • Reply
    Sarah Willier
    7. Mai 2018 at 23:51

    Wow, also die Einladung sieht zauberhaft aus. Allgemein finde ich die Farbwahl für die Deko und die Deko allgemein total schön, in die Richtung würde ich auch gehen. Total mein Geschmack. So eine Hochzeitsvorbereitung ist bestimmt total spannend. Mal schauen wann es bei mir so weit ist 😛

  • Reply
    noah
    8. Mai 2018 at 11:37

    Eine After Wedding Party…die Idee finde ich total Klasse!
    Aber wie du schon sagtest, fraglich ob du dann noch Lust hast… 😀
    Die Dekoration die dir gefällt finde ich auch super schön….

    Liebe Grüße,
    Noah von http://noahjoels.com/

  • Reply
    Sabrina A.
    8. Mai 2018 at 14:05

    Uiii, Hochzeiten sind immer so toll <3
    Deine Deko Ideen sehen toll aus. Bei mir war alles Türkis angehaucht, von der Tischdeko bis hin zum Kranz vor der Haustür.
    Ich wünsche euch eine wundervolle Hochzeit auf das es ein unvergesslicher Tag wird <3
    Liebe Grüße Sabrina

  • Reply
    Anja S.
    8. Mai 2018 at 19:37

    Hallo, das sieht ja schon ganz toll aus. Ich weiß, wie viel man da planen muss, auch wenn wir im Vergleich viel weniger Gäste hatte. Ich bin dann mal gespannt auf Dein Hochzeitskleid.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .